Wir orientieren uns bei Diagnostik und Therapie sowohl an schulmedizinischen als auch an naturheilkundlichen Grundsätzen und versuchen Unnötiges von Notwendigem für Sie zu unterscheiden.
Das Gesundheitswesen ist komplex. Wir beraten sie gerne und helfen Ihnen durch den Dschungel an Informationen und Angeboten.

Dr. med. Axel Althen

  • allgemeine internistische Diagnostik:

    • • EKG
    • • Ergometrie (Belastungs-Ekg)
    • • Langzeit-EKG erfolgt per Überweisung beim Kardiologen
    • • Langzeitblutdruck
    • • Spirometrie (Lungenfunktionsuntersuchung)
    • • Pulsoxymetrie
    • • Sonographie / Ultraschall Oberbauch und Schilddrüse
    • • Arthrosonographie (Gelenkultraschall)
    • • Farb-Doppler Ultraschall, Gefäßdarstellung
    • • Intima-media-Dicke

    Ultraschall

  • U-Untersuchungen

    Wir führen sämtliche U-Untersuchungen (U3- U9) sowie Jugendgesundheitsuntersuchungen J1 (12-15J) / J2 durch

  • HKS (Hautkrebsscreening)

    Ab dem 35. Lebensjahr können sie alle 2 Jahre ihre gesamte Körperoberfläche auf Hautkrebs und sonstige verdächtige Hautveränderungen untersuchen lassen.

  • Hausbesuche

    Hausbesuche werden bei pflegebedürftigen Patienten, Gehbehinderten oder in Notfällen nach telefonischer oder persönlicher Voranmeldung durchgeführt.

  • Check Up

    Check Up-Untersuchungen sind selbstverständliche Leistungen unserer Praxis. Als gesetzlich Versicherter können Sie folgende Leistungen in Anspruch nehmen:

    Check Up 35

    Versicherte nach Vollendung des 35. Lebensjahres: In jedem zweiten Jahr eine Gesundheitsuntersuchung insbesondere zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie der Zuckerkrankheit (Diabetes).

    Männer Check Up 45

    Männer ab dem 45. Lebensjahr können einmal jährlich eine Krebsfrüherkennungsuntersuchung (Prostata, äußere Genitalien) in Anspruch nehmen. auch eine Stuhluntersuchung auf okkultes Blut ist hier eingeschlossen.

  • Impfungen

    Impfungen halten wir für ein wichtiges Thema. Sie können jederzeit ihren Impfstatus bzw. den Impfpass, falls vorhanden, von uns überprüfen lassen. Falls Sie keinen Impfpass besitzen, stellen wir Ihnen gerne einen neuen aus.

    Folgende Impfungen werden in unserer Praxis durchgeführt:

      • Tetanus (Wundstarrkrampf)
    • • Polio (Kinderlähmung)
    • • Diphterie
    • • FSME (Frühsommermeningoenzehalitis = durch Zecken verursachte Hirnhautentzündung)
    • • MMR (Masern, Mumps, Röteln)
    • • Pneumokokken (Lungenentzündung)
    • • Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
    • • Pertussis (Keuchhusten)
    • • Hepatitis A + B
    • • Malariaprophylaxe
    • • Cholera
    • • Influenza (Grippe)
    • • Gebärmutterhalskrebs (Cervix-Carzinom / Gardasil)

  • Labor

    Wir führen ALLE gängigen laborchemischen Untersuchungen durch. Selbstverständlich führen wir auch vertraulich einen HIV Test durch.

    Zur Blutabnahme benötigen Sie jedoch ein kurzes Gespräch mit dem Arzt, in dem geklärt wird, welche Blutwerte bestimmt werden sollen.

  • Kleine Chirurgie

    Chirurgische Wundversorgung, auch vereinfachtes D-Arzt-Verfahren (Arbeits oder Schulunfälle) wird in unserer Praxis durchgeführt.

  • DMP-Programme

    Diabetes, Asthma, COPD, KHK

  • Folgende individuelle Gesundheitsleistungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis an:
    • • Infusionstherapien nach Indikationsstellung
    • • Aufbautherapien Vit. B12 / Folsäure / Vit. C
    • • Schmerzinfusionen bei akutem Schmerz
    • • Kniepunktionen, Punktionen von Baker-Zysten unter sonographischer Kontrolle
    • • Gelenkinjektionen (intraarticulär) bei Kniearthrose mit Hyaluronsäure